Die FEG Schweiz unterstützt die lokalen Gemeinden in geistlicher, personeller und administrativer Hinsicht sowie in der Aus- und Weiterbildung. Sie fördert die Beziehungen unter den Gemeinden durch Kontakte, Anlässe und Medien. Der FEG Schweiz ist das Sozialwerk Kinderheimat Tabor in Aeschi angegliedert.

Verbandszeitschrift feg.ch

FEG Links:

Vorsitzender der FEG Schweiz

Peter Schneeberger

Mail: peter.schneeberger@feg.ch

Peter Schneeberger (Jahrgang 1969) absolvierte sein Studium von 1993-1997 am Theologischen Seminar St. Chrischona. Fünfzehn Jahre war er als Pastor in verschiedenen FEG Gemeinden tätig, zuletzt in der FEG Muri-Gümligen. Seit 2009 nahm er teilzeitlich in der Leitung der FEG Schweiz die Verantwortung für die Bereiche Ausbildung, Pastoren, Theologie und Weiterbildung wahr. Peter Schneeberger ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Er sieht Leiterförderung als eines seiner zentralen Anliegen.

Glaubensgrundlage der FEG Schweiz und der in ihr zusammengeschlossenen Gemeinden ist die Bibel. Ihre Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Die Mitarbeit in den Gemeinden und in der FEG Schweiz geschieht aus Überzeugung und vorwiegend ehrenamtlich – mit Zeit, Begabungen und Finanzen.

Vision Schweiz:

Der FEG Schweiz ist es ein Anliegen, dass auch in wenig erreichten Regionen der Schweiz und Europas neue Gemeinden entstehen. Deshalb gibt sie der Arbeit ihrer Missionswerke Vision Schweiz und Vision Europa besondere Priorität. Darüber hinaus fördert die FEG Schweiz die weltweite Mission in unerreichten Gebieten und Volksgruppen, indem sie z.B. mit SAM global partnerschaftlich zusammen-arbeitet.